Tagungsprogramm

„100 Jahre Frauenstudium an der RWTH Aachen”

Tagung — Ausstellung — Podiumsdiskussion

Freitag, 20. November 2009, Super C

9.30 Eröffnung im Ford-Saal

10-12:45 Frauen in den Wissenschaften - die historische Perspektive, der heutige Stand der Dinge und die Chancen in der Zukunft
Impulsreferate: Frauen und Gender in den Wissenschaften und an der RWTH, mit
Prof. Dr. Christine Roll, Geschichte der Frühen Neuzeit;
Prof. Dr. Heather Hofmeister, Soziologie/Gender;
Prof. Dr. Dr. Dr. Dominik Groß, Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin;
Prof. Dr. Alexander Markschies, Kunstgeschichte;
Dr. Carmen Leicht-Scholten, Leiterin des Integration Teams der RWTH Aachen

Tischgespräche: Erfahrungen und Lebenswelten von Absolventinnen, Wissenschaftlerinnen und Studentinnen an der RWTH Aachen

17:30-18:15 Gastvortrag:

Dr. Monika Mommertz, Berlin/Freiburg i.Br.
„Geschlecht und Wissen. Naturforschung in der (Vor-) Geschichte der Forschungsuniversität“

Ab 18:30 Podiumsdiskussion im Ford-Saal des SuperC